BANDS und PROGRAMME

The Strangers

The Strangers sind ein Kollektiv aus der Band 

"Vincent & the Strangers" und der Künstlerin "Easy".

Mit einem Repertoire von ausschließlich eigenem Song Material präsentiert sich die junge Indie Rock Band mit ihrem ganz eigenem Sound.

Dabei erinnern die Songs der "Vincent & the Strangers" Front an den Rock der 70s á la Neil Young und Eagles, wohingegen Easy's Songs Pop/Rock Hits der 2000er ähneln.

Mit diesem unvergleichbaren Mix blicken die Strangers in eine helle Zukunft voller Rock'N'Roll!

Zebb 'N' Easy

  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook

"Zebb 'N' Easy" - Das sind wir:

Sebastian "Zebb" Bungert (Gesang, Gitarre) und Isabell "Easy" Krohn (Geige, Cajon, Gitarre, Gesang).

Wir sind ein akustisches Cover Duo aus Saarbrücken mit den besten Songs der 90s und 2000er im Gepäck!

Mit dabei sind Hits von Oasis, Green Day, Die Ärzte, Kings of Leon und vielen mehr!

Mit unseren eigenen Interpretationen und der Geige als Geheimwaffe verleihen wir den Teils alten Songs eine frische Note.

Mitsingen ist garantiert und erwünscht!

Wir sorgen für richtig gute Stimmung auf euren Geburtstagsfeiern, Firmenfeiern, Hochzeiten, Partys, etc. 

Kontaktiert uns einfach über Social Media oder schreibt eine Email an "zebbneasy@web.de"

Mehr Infos und Kostproben gibts auf unseren Instagram-, Youtube- und Facebook-Accounts:

Bildschirmfoto 2020-01-05 um 16.13.49.pn

Rambling Rovers

Schon als kleines Kind war ich Fan von Irish Folk und bin vorzugsweise bei Konzerten der schon lange bestehenden Band "Rambling Rovers" vor der Bühne hin und her gehüpft.

Ganz passend lernte ich dann auch noch Geige, eins der wichtigsten Instrumente in der Irischen Musik. Es war also so gesehen Schicksal, dass ich schließlich auch meinen Weg in die Band fand.

"Die Rambling Rovers aus Trier, eine Formation, die sich dem irischen Folk und der amerikanischen Countrymusic verschrieben hat, verbreiten immer gute Laune – und wenn’s mal ein trauriges Lied ist, eine ganz besondere Stimmung." - schreibt der Trierische Volksfreund am 6. Juli 2018

Mehr Infos unter: www.andreas-sittmann.de

Sittmann singt Mey

Meine allerersten Schritte auf der Bühne machte ich 2014 mit diesem Programm von Liedermacher 

Andreas Sittmann.

 

Mit diesen Konzerten widmen wir uns einen ganzen Abend lang dem deutschen Chansonier - Reinhard Mey. Aus dem großen Spektrum von alten und neuen Liedern findet man in unserem Programm von allem etwas und selbstverständlich auch viele Klassiker. 

 

Mehr Info unter:

Foto von Painting with Light Photography Trier

Tanja Silcher & Freunde

IMG_E9746.JPG

Foto von Michael Frank

„Manchmal, da bin ich mutig,

 Da habe ich Gedanken, die sind blutig.“

...so heißt es in Tanja Silcher's Titel Track "Mutige Gedanken".

Mit ihren unkonventionellen Songs bringt Tanja Silcher das Publikum zum Lachen, Weinen und Nachdenken - und das alles innerhalb eines Konzertes. 

"Seit August 2018 schreibe ich Stücke mit deutschen Texten und es macht mir unendlich großen Spaß. Eigentlich wollte ich ein Programm mit deutschen Texten auf die Bühne bringen, doch dann kamen die deutschen Texte plötzlich aus mir selbst und da mir das Schreiben, die Stücke und die Musik eine Herzensangelegenheit sind, wollte ich meine Stücke auch selbst singen. Deshalb habe ich mich kurzerhand zum Gesangsunterricht angemeldet und wirklich sehr hart gearbeitet und konnte so im April 2019 meine Premiere mit einem komplett eigenen Programm feiern. Es war wunderschön und hat mich ermutigt dran zu bleiben. Mein Programm besteht aus lustigen, nachdenklichen, fröhlichen und bewegenden Texten. Es lässt sich mit Worten wirklich sehr schwer beschreiben, weil es etwas ganz Besonderes ist." - Tanja Silcher

Ich freue mich sehr ein Teil ihres Teams und des Programms sein zu dürfen und freue mich auf viele gemeinsame Auftritte!

Mehr Info unter:

Whisky und Mord

"Hochprozentige Whiskymordgeschichten – dazu 5 ausgewählte  Single Malts aus Schottland.

Ein guter schottischer Whisky, eine Leiche, ein Mörder und Kommissare, die im Dunkeln tappen. Das sind die Zutaten für einen vergnüglichen, hinreißenden und unvergessenen Abend. Lauschen sie den absurden Mordgeschichten, wo jeweils ein Single Malt die Hauptrolle spielt. Und diesen Original Single Malt genießen sie während der atemberaubenden Geschichte.

 

Andreas Sittmann, bekennender Whiskyfreund und Musiker, liest Kurzkrimis und serviert dazu die passenden Whiskys und Krimi- und Sauflieder.

Beschwipst und zufrieden leeren wir zum Schluss die angebrochenen Whiskys und tappen dann hoffentlich nicht im Dunkeln…"

- Infos von www.andreas-sittmann.de

Ein tolles Abendprogramm für Whiskyliebhaber und darüber hinaus für jeden der Spaß an Krimigeschichten, Musik und geselligen Abenden hat!